Arzneikompass

www.arzneikompass.de

Differenzbetrag zum Festbetrag

Verordnet der Arzt ein Arzneimittel, dessen Preis über dem Festbetrag liegt, so muss der Patient diesen Differenzbetrag zusätzlich zur gesetzlichen Zuzahlung entrichten. Man spricht dann auch von sogenannten Mehrkosten. Das gilt auch für Patienten, die von der Zuzahlung befreit sind.